Allgemeine Verkaufsbedingungen für die Lounge-Option

Diese Verkaufsbedingungen sind fester Bestandteil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die in der Rubrik Rechtliche Hinweise definiert sind. Mit dem Erwerb einer Lounge-Option bestätigt der Kunde, dass er geschäftsfähig ist und diese Verkaufsbedingungen gelesen und vorbehaltlos akzeptiert hat. Air France bietet dem Kunden gegen Bezahlung des Preises die Möglichkeit, Zugang zu den Air France Lounges zu erhalten.

1. Begriffsbestimmungen

Die folgenden Ausdrücke und Begriffe der Allgemeinen Verkaufsbedingungen haben, sofern es sich aus dem Kontext nicht anders ergibt, die ihnen jeweils nebenstehend zugeordnete Bedeutung: „Business“: Flugzeugbereich für Kunden, die zu einem Business Tarif reisen.   „ Economy“: Flugzeugbereich für Kunden, die zu einem Economy Tarif reisen. „Premium Economy“: Flugzeugbereich für Kunden, die zu einem Premium Economy Tarif reisen. „Kunde“: Natürliche, volljährige Person, die die Lounge-Option erworben hat.  „Lounge-Option“: Dem Kunden gebotene Möglichkeit, vorbehaltlich Verfügbarkeit und unter den in diesen Verkaufsbedingungen festgelegten Konditionen einen kostenpflichtigen Zugang je nach Air France Lounge zu erwerben. Der Preis für die Lounge-Option variiert je nach Lounge. Flughafenlounge Paris-Orly 3

  • Grundpreis (Kauf der Option am Flughafen): 45 €* oder 9000 Meilen
  • Online-Kauf der Option spätestens einen Tag vor Reiseantritt:
    • Flying Blue Explorer (-10 %): 40,50 € oder 8100 Meilen 
    • Flying Blue Silver (-25 %): 33,50 € oder 6750 Meilen
    • Premium Economy (-25 %): 33,50 € oder 6750 Meilen 

Flughafenlounge Paris-Charles de Gaulle, Terminal F und G Mittelstrecke

  • Grundpreis (Kauf der Option am Flughafen): 35 €* oder 7000 Meilen
  • Online-Kauf der Option spätestens einen Tag vor Reiseantritt:
    • Flying Blue Explorer (-10 %): 31,50 € oder 6300 Meilen
    • Flying Blue Silver (-25 %): 26 € oder 5250 Meilen
    • Premium Economy (-25 %): 26 € oder 5250 Meilen

Flughafenlounge Paris-Charles de Gaulle, Terminal 2E, Halle K, L, M Langstrecke

  • Grundpreis (Kauf der Option am Flughafen): 50 € oder 10 000 Meilen
  • Online-Kauf der Option spätestens einen Tag vor Reiseantritt:
    • Flying Blue Explorer (-10 %): 40,50 € oder 8100 Meilen
    • Flying Blue Silver (-25 %): 33,50 € oder 6750 Meilen
    • Premium Economy (-25 %): 33,50 € oder 6750 Meilen

Tarif für Kinder unter 12 Jahren: 20 € * oder der Gegenwert in der örtlichen Währung auf den nachstehend angegebenen Websites. Websites : Websites, die über  www.airfrance.com aufrufbar sind.

2. Bestimmung der Services und Leistungen der Lounge-Option

Mit der Buchung der Lounge-Option kann der Kunde von folgenden, je nach Lounge verfügbaren Services und Leistungen profitieren:

  • Empfang
  • Restaurantbereich mit Selbstbedienungsbuffet, Auswahl an kalten und warmen Getränken
  • Ruhebereich
  • Große Auswahl an nationalen und internationalen Tageszeitungen und Magazinen
  • Kostenloses WLAN
  • Toiletten/Duschen (in allen Lounges in Paris-Charles de Gaulle und der Lounge in Paris-Orly.

Detaillierte Informationen zu den Leistungen und Services der einzelnen Air France Lounges sind auf der Air France Website hier erreichbar.

3. Verkaufsbedingungen für die Lounge-Option

Die Lounge-Option ist ein Service für Kunden, die keinen kostenlosen Zugang zur Air France Lounge haben: Kunden, die in Premium Economy oder Economy reisen und/oder Silver- oder Explorer-Mitglied des Vielfliegerprogramms Flying Blue sind. Der Zugang zur Lounge ist vorbehaltlich Verfügbarkeit möglich. Alleinreisende Kinder können sich keine Lounge-Option sichern. Der Erwerb einer Lounge-Option kann erfolgen:

  • am Flughafen

  - an den Air France Automaten, an den Air France Verkaufsschaltern und am Empfangstresen der Lounge.

  • Online

 - bei der Online-Buchung des Tickets,  - jederzeit nach der Buchung des Tickets über die Rubrik „Ihre Buchungen“ in den Ländern, in denen diese Funktion zur Verfügung steht,  - beim Online-Check-in.

4. Zahlung

5. Nutzungsbedingungen

Die Lounge-Option ist einer Air France Flugnummer zugeordnet und muss am Abflugtag des Fluges, für den der Kunde eine Lounge-Option{f1/} erworben hat, genutzt werden, außer im Falle einer Änderung durch den Kunden nach Artikel 6. Die Lounge-Option versteht sich vorbehaltlich freier Sitzplätze in der Lounge.

6. Erstattung

6.1 Die einem Kunden angebotene Option ist personengebunden und nicht übertragbar. Nachdem der Kunde die Lounge-Option erworben hat, kann diese weder geändert noch umgetauscht oder in bar oder durch eine Meilengutschrift erstattet werden, außer in den in Artikel 6.2 vorgesehenen Fällen. 6.2 Der Kunde, der die Lounge-Option erworben hat, kann den Preis der Option nur in folgenden Fällen erstattet erhalten:

  • Der Flug, für den der Kunde die Option erworben hat, wird annulliert, geändert oder ist verspätet.
  • Der Kunde besitzt ein Full Flex-Ticket und storniert seinen Flug.
  • Der Kunde bucht den Flug aus freien Stücken um und die Lounge ist nicht verfügbar.
  • Der Kunde ändert die Reiseklasse und erhält Zugang zur Lounge, wenn der Lounge-Zugang im Preis seines Tickets inbegriffen ist .
  • Die Lounge ist geschlossen.
  • Der Zugang zur Lounge wird dem Kunden wegen Überfüllung verweigert.
  • Der Kunde sichert sich eine Upgrade-Option, mit der er kostenlos Zugang zur Lounge erhält.

7. Höhere Gewalt

Air France trägt keine Verantwortung und kann nicht belangt werden, ihren Verpflichtungen nicht nachzukommen, wenn höhere Gewalt, wie sie vom französischen Recht festgelegt oder interpretiert wird, die ganze oder teilweise Erfüllung der gebuchten Leistungen und Services verhindert. In diesem Fall hat der Fluggast keinen Anspruch auf Schadensersatz für direkte oder indirekte Schäden, die sich aus der Nichterbringung der Leistungen ergeben.

8. Datenschutz

Die Fluggastdaten, die Air France für die Lounge-Option erhebt, werden gemäß den geltenden gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzpolitik finden Sie über folgenden Link: https://www.airfrance.fr/FR/fr/common/transverse/footer/edito-politique-confidentialite.htm

9. Änderung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Air France behält sich das Recht vor, die Lounge-Option und die Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern. Bei der Buchung der Lounge-Option kommen die zum Zeitpunkt der Reservierung geltenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen zur Anwendung, es sei denn, die Änderung dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen wird vom Gesetz oder von den Regierungsbehörden vorgeschrieben (in diesem Fall gilt diese Änderung auch für alle Bestellungen, die bereits getätigt wurden)

10. Anwendbares Recht

Die Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem französischen Recht. Wenn in den Allgemeinen  Verkaufsbedingungen nicht anders angegeben, sind bei Streitfällen ausschließlich die französischen Gerichte zuständig.