Carrousel

ALLEINREISENDE KINDER

Für alleinreisende Kinder haben wir den Betreuungsservice Kids Solo eingerichtet: Unser Personal begleitet Ihr Kind auf seiner Reise und sorgt dafür, dass es sicher am Ziel ankommt. Wir freuen uns, alleinreisende Kinder und Jugendliche von 4 bis 17 Jahren wieder an Bord unserer Flugzeuge zu begrüßen. Im Zusammenhang mit der Gesundheitssituation hat Air France Maßnahmen ergriffen, damit Sie sich auf eine sichere Betreuung Ihrer Kinder verlassen können.

Auf dem Air France Streckennetz ist der Begleitservice für alleinreisende Kinder auf Umsteigeverbindungen nach und nach wieder möglich. Bitte informieren Sie sich im Abschnitt „Die Reise Ihres Kindes Schritt für Schritt“ bei den Umsteigeverbindungen über die Strecken, auf denen Ihr Kind betreut werden kann. Einige Länder verlangen Reisedokumente, eine Quarantäne nach der Einreise, das negative Testergebnis eines kürzlich durchgeführten Covid-19-Tests oder ärztliche Atteste, einschließlich für Kinder. Bitte informieren Sie sich über die Einreise- und Aufenthaltsbedingungen des Ziellandes Ihres Kindes. Mehr dazu erfahren Sie auf TravelDoc. Momentan ist die Beförderung von alleinreisenden Kindern nach China aufgrund der Quarantänepflicht für Einreisende verboten.  Das Tragen einer ventillosen Maske an Bord unserer Flugzeuge wird ab einem Alter von sechs Jahren empfohlen. Das gilt insbesondere für gesundheitlich angeschlagene Passagiere. Je nach Ihrem Abflug- und Zielland kann an Bord oder am Flughafen eine Maskentragepflicht gelten. Stand: Juni 2022

Der Betreuungsservice „Kids Solo“

Der Betreuungsservice „Kids Solo“ muss in Anspruch genommen werden, wenn Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren in Frankreich (Kontinentaleuropa), den französischen Überseegebieten sowie Papeete und Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren auf internationalen Flügen alleine reisen. Alleinreisende Kinder können entweder den kostenpflichtigen Betreuungsservice „Kids Solo“ in Anspruch nehmen oder ohne Begleitung reisen:

  • ab 12 Jahren auf Flügen in Frankreich (Kontinentaleuropa), den französischen Überseegebieten sowie Papeete,
  • ab 15 Jahren auf internationalen Flügen.

Informieren Sie sich über die Bedingungen und Tarife des Betreuungsservice Kids Solo.

4 BIS EINSCHLIESSLICH 11 JAHRE AL Auf den von Air France durchgeführten innerfranzösischen Flügen (Kontinentalfrankreich) müssen unbegleitete Kinder im Alter von 4 bis einschließlich 11 Jahren als alleinreisende Kinder (UM, Unaccompanied Minor) eingecheckt werden. Sie werden vom Air France Personal in Obhut genommen und haben Anspruch auf Kids Solo. Dieser Service ist im Flugpreis inbegriffen. 12 BIS EINSCHLIESSLICH 17 JAHRE AL Auf innerfranzösischen Flügen (Kontinentaleuropa) kann der Betreuungsservice Kids Solo auf Anfrage auch für alleinreisende Jugendliche von 12 bis 17 Jahren gebucht werden. Dieser Service ist fakultativ und kostenpflichtig. Der Preis hängt von der Reisestrecke ab:

  • 45 € pro Strecke für einen Nonstop-Flug,
  • 60 € pro Strecke bei einer Umsteigeverbindung.

Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, die aus Großbritannien und Nordirland abfliegen, entfällt die britische Fluggastgebühr (Air Passenger Duty). Diese Ausnahme gilt automatisch.

DIE REISE IHRES KINDES SCHRITT FÜR SCHRITT

Mit einem Klick auf die einzelnen Etappen erfahren Sie alles Wissenswerte zur Reise Ihres Kindes.

  • image

INFO

  • Als alleinreisendes Kind wird ein Kind bezeichnet, das nicht in Begleitung einer volljährigen Person reist. Die Begleitperson darf unter 18 sein, wenn es sich dabei um die Mutter, den Vater oder den legalen Vormund handelt.
  • Wenn Ihr Kind im selben Flugzeug fliegt wie Sie, jedoch in einer anderen Kabinenklasse reist, gilt es als alleinreisendes Kind und steht unter unserer Verantwortung – auch im Transit.
  • Alleinreisende Kinder haben keinen Zugang zu den Flughafenlounges: Die Lounges sind so konfiguriert, dass eine lückenlose Beaufsichtigung Ihres Kindes nicht möglich ist.
  • Unter bestimmten Voraussetzungen betreut Air France auch behinderte und mobilitätseingeschränkte Kinder. Unser Betreuungsservice für mobilitätseingeschränkte Passagiere Saphir hilft Ihnen gerne weiter.
  • Bei verspäteten oder gestrichenen Flügen kümmern wir uns vorrangig um alleinreisende Kinder. Ihr Kind steht ständig unter der Aufsicht unseres Personals, selbst wenn eine Unterbringung notwendig ist. Wir informieren Sie sofort über die Maßnahmen, die getroffen werden, um Ihr Kind während seiner gesamten Reise zu betreuen.